Du bist hier:

Wenn Sie die Einstellung “Jahr-fortlaufend” in den Firmeneinstellungen gewählt haben, wird die Rechnungsnummer immer durch das aktuelle Jahr (wobei das Jahr, wann der Beleg erstellt wurde) und eine laufende Nummer zusammengesetzt. Diese läuft ja nach Beleg immer höher.

Das die Belegnummer am Jahresbeginn bei 1 anfängt erreicht man über einen Trick.
Setzen Sie die Einstellung auf fortlaufende Nummer (ohne Jahr). Beim ersten Beleg des Jahres bearbeiten Sie dann die Nummer und setzten diese auf z.B. 20160001. Dann wird danach die nächste 20160002 sein. Nur einen Bindestrich oder anderes Zeichen als Jahrestrenner kann man leider nicht nutzen, weil es ein reines Zahlenfeld ist.
Die Frage ist wieviele Rechnungen in einem Jahr zu erwarten sind. Wenn es bis 1000 sind würde ich 2016001 nehmen. Sollten es mehr sein 20160001. Halt entsprechend viele Stellen nach dem Jahr.