Du bist hier:

Sie legen für Ihre Fahrtkosten und für Ihre Personalsätze jeweils eine neue Artikelgruppe an. Dieser geben Sie die Eigenschaft Personal/Dienstleistung.
Danach können Sie für Fahrtkosten nach Ihrem Belieben Artikel anlegen und dazu so viele “Equipments” wie sie in einem Angebot maximal anbieten würden. Ebenso verfahren Sie mit den Personalkosten und Stundensätzen.
Da Sie den Artikelgruppen die Eigenschaft Personal/Dienstleistung gesetzt haben, werden diese imaginären Equipments nicht beim Laden und Entladen angezeigt und erhöhen auch nicht den Inventarwert Ihrer Firma.